User Tools

Site Tools


en:telekommunikation

Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

en:telekommunikation [2019/01/25 17:14] (current)
julian created
Line 1: Line 1:
 +FIXME **This page is not fully translated, yet. Please help completing the translation.**\\ //(remove this paragraph once the translation is finished)//
  
 +<WRAP center round info 100%>
 +General information on [[https://​de.wikipedia.org/​wiki/​Telecommunication|telecommunication]] on Wikipedia
 +</​WRAP>​
 +====== Telecommunication ======
 +In technetoism,​ **telecommunication** is relevant for every aesthetic mean, though it usually is rather an enormous simplification then making some actions possible at all.
 +
 +===== Vorstellung =====
 +Da die Vorstellung im Normalfall niemals Außenstehende einbezieht, sondern nur innerhalb des Nervensystems stattfindet,​ ist hier keine Bedeutung der Telekommunikation ersichtlich,​ außer die Möglichkeit,​ über den Inhalt der Vorstellung zu berichten, was als //​Erzählung//​ jedoch auch der Kunst zugerechnet werden könnte.
 +===== Kunst =====
 +Schon relativ lange bestand mit dem Brief die Möglichkeit,​ Literatur an entfernte Orte zu transportieren,​ was ebenso mit der elektrischen Telekommunikation,​ die von Anfang an auf Texte ausgelegt war, prinzipiell möglich war. Für die Brief-Kommunikation kann als historisches Beispiel das Balladenjahr\ 1797 genannt werden, in dem der Briefwechsel zwischen Schiller und Goethe von wichtiger Bedeutung war.
 +
 +Bei der heutigen Telekommunikation muss vor allem zwischen Unicast und Broadcast unterschieden werden, wobei sich Broadcast auf die Ausstrahlung des Medieninhaltes an viele Empfänger (Beispiel:\ Eine Sinfonie im Rundfunk) bezieht, während Unicast die gewöhnliche Kommunikation mit einem Empfänger ist. Beide Verfahren ermöglichen nicht nur die sekundenschnelle Übertragung von Literatur, sondern auch Audio-/​Videoinhalten und prinzipiell auch etwa von Skulpturen, die an einen entfernten 3D-Drucker gesendet und dort reproduziert werden.
 +
 +=====Simulation=====
 +<WRAP center round todo 100%>
 +Dieser Abschnitt ist provisorisch zu verstehen, und bedarf einer weiteren Ausformulierung und Ergänzung.
 +</​WRAP>​
 +  * Simulation über Netzwerk (etwa im Onlinespiel)
 +  * Simulationsparameter per Server abrufen
 +
 +=====Ästhetisches Verhalten=====
 +Obgleich das Ästhetische\ Verhalten nicht von der Telekommunikation abhängig ist, stellt diese eine enorme Erleichterung für die Durchführung da, in einigen Kontexten ist das ÄV in der Telekommunikation sogar der physischen Ausübung vorzuziehen. Einerseits kann ÄV physisch mehr Eindrücke und Informationen festhalten, jedoch lässt sich ÄV mit einer Vielzahl an Teilnehmern,​ die sich weit von einander entfernt befinden, einfacher planen und durchführen,​ insbesondere unrealistische Handlungen können einfacher dargestellt werden. Außerdem kann oft durch z.B. Chatverläufe auf eine manuelle Protokollierung des ÄVs verzichtet werden.
 +
 +=====Gateway-Theorie=====
 +Todo
en/telekommunikation.txt · Last modified: 2019/01/25 17:14 by julian